GRÜNDER-COACHING - in-flow-ins

Direkt zum Seiteninhalt

GRÜNDER-COACHING

Sollten Sie den Sprung vom Angestelltendasein zum eigenen Chef bzw. zur eigenen Chefin (in Selbständigkeit oder Freiberuf) planen, helfe ich Ihnen auch hier gerne, diesen Schritt zu gehen und bringe Ihre Potenziale zum Ausbruch.

Der Start in die berufliche Selbständigkeit wirft oft Fragen auf.
Unabhängig davon,
• ob Ihre Idee ausgereift ist oder Sie bereits ein Nebengewerbe betreiben
• ob Ihre Motivation im Ausweg oder in der Selbstverwirklichung liegt
• ob Sie in der Anfangs- oder Endphase des Berufslebens stehen
sollten Sie Ihr Business planvoll angehen.

Um die bürokratischen, fachlichen und persönlichen Hürden zu meistern, wurde für Existenzgründer ein spezielles Coaching entwickelt, das Sie bestmöglich auf ein erfolgs-orientiertes Geschäftsmodell vorbereitet.
Wir unterstützen diejenigen, die die Selbständigkeit erwägen, jedoch unschlüssig sind, sowie bereits existierende StartUp-Unternehmen mit dem Ziel der Existenzfestigung.

Im Coaching klären wir z. B. diese und weitere Fragen:
• Bin ich geeignet, um eine Firma zu gründen?
• Wie finde ich eine zündende Idee?
• Wie kann ich mich krisenfest aufstellen?
• Lassen sich meine privaten Lebensumstände mit einer Firmengründung verein-baren?
• Kann ich mein Hobby zum Beruf machen?
• Wie schaffe ich es, mich neben den bestehenden Unternehmen zu etablieren?
• Werde ich durch diesen Schritt meinen persönlichen Zielen näherkommen?
Geysir

Themen des Coachings (Auswahl):
• Darstellung der Geschäftsidee
• Unternehmereignung
• Standortanalyse
• Büroorganisation, Buchführung, Rechnungswesen
• Anmeldungen, Genehmigungen und Steuern
• Absicherung, Recht und Rechtsformen
• Personal und Organisation
• Unternehmensführung
• Marketing-Konzept
• Förderung und Finanzierung
• Businessplan / Geschäftskonzept
• Vor-Ort-Termine und Umsetzungsprognose des Coaches (Fachkundige Stellungnahme)

Das Coaching findet in meiner Praxis in Viernheim oder im Ausnahmefall auch ortsungebunden als Videokonferenz statt.

Wenn Sie einen beruflichen Wechsel anstreben, eine drohende Arbeitslosigkeit schnell und effektiv abwenden wollen oder bereits arbeitslos sind, ist mein extrem effizientes Jobcoaching genau richtig für Sie.

Sofern Sie Arbeitslosengeld beziehen, ist die komplette Beratung für Sie kostenlos – Sie müssen nur einen sog. Aktivierungs- und Vermittlungs-Gutschein (AVGS) bei Ihrem Sachbearbeiter in der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter erbitten (den genauen Ablauf finden Sie hier: https://con.arbeitsagentur.de/prod/coachingundaktivierung/suche). Bei der Beantragung unterstütze ich Sie gerne.

Meine Beratungs-Praxis ist zertifiziert und zugelassen für meinen Kooperations-Partner, den Maßnahme-Träger www.karriereherz.com.
Karriereherz, Inhaberin Sophia Schubert, ist nach AZAV zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 5 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch.

So geht’s – Ihre Schritte zum Coaching
1. Vorgespräch mit dem Coach und Entscheidung für ein Job- oder Gründercoaching
2. Beantragung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins AVGS beim Sozialträger
3. Übergabe des Original-Gutscheins an den Coach
4. Beginn des Coachings




Zurück zum Seiteninhalt